News Footage / 03.09.2013

HD  Rights Managed Stock Footage  # 303-915-175

Keyframe Ansicht

Liefermöglichkeiten

4K
nicht anwendbar
2K
nicht anwendbar
HD
auf Lager
SD
auf Lager
Neg.
nicht anwendbar
Lieferformat: Apple ProRes 4444, Apple ProRes 422 HQ & AVID DNxHD

Rechtebeschreibung

Kommerzielle Nutzung

  • Urheberrecht: Geklärt, inklusive
  • Persönlichkeitsrechte: Rechteklärung erforderlich
  • Veranstalterrechte: Rechteklärung erforderlich
  • Weitere Schutzrechte: Rechteklärung erforderlich
  • Audiorechte: Rechteklärung erforderlich

Dokumentarische Nutzung

  • Urheberrecht: Geklärt, inklusive
  • Persönlichkeitsrechte: Geklärt, inklusive
  • Veranstalterrechte: Geklärt, inklusive
  • Weitere Schutzrechte: Geklärt, inklusive
  • Audiorechte: Rechteklärung erforderlich
  • Bitte beachten Sie untenstehende Nutzungseinschränkungen.

    - Welt: Keine Nutzung gestattet für Nachrichtensender

Was bedeutet dieser Rechtestatus

Details zum Stock Video

Länge
01:56
Aufnahmeformat
Andere HD 1080
Videonorm
1080i25 (25fps)
Seitenverhältnis
16:9
Aufnahmedatum
03.09.2013
Audio
Kategorie
Historische Filmaufnahmen
Niveau
Superior

Stock Video Beschreibung

Beschreibung

30 Auschwitz guards to face criminal probes: Germany The German office investigating Nazi war crimes said Tuesday it would send files on 30 former Auschwitz death camp personnel to state prosecutors with a recommendation to pursue charges. Chief investigator Kurt Schrimm told reporters that the suspects were former Auschwitz guards now aged up to 97 and would face possible charges of accessory to murder. File images

Aufnahmeort

Deutschland (Geographie) Europa (Kontinent)

Weitere Bildinformationen

KZ Auschwitz Konzentrationslager Gefangenenlager Lager (Camp) Krimineller Verbrechen gegen die Menschlichkeit Kriegsverbrechen Verbrechen Grausamkeit Garde (Militär) Militärpersonal Militär Gesicht UNESCO-Weltkulturerbe UNESCO-Welterbe Historische Filmaufnahmen News Footage AFP
Zurück zum Seitenanfang